Hartmetrische Stecker

Hartmetrische Steckverbinder von Harding und Souriau

Hartmetrische Steckverbinder von FCI, Molex, Tyco ab Lager

Bei SZ Elektronik erhalten Sie hartmetrische Steckverbinder im Raster 2,00mm von FCI, Harting, Molex und TE Connectivity. Unser Lieferspektrum der hartmetrischen Steckverbinder umfasst gerade und abgewinkelte Federleisten und Messerleisten. Wir liefern die Federleisten und Messerleisten in der Bauform A, AB, B, C, D, DE, E, F, L. M und N. Zudem erhalten Sie bei uns die Übergaberahmen in der Bauform A, AB, B, C, D, E, und F. Wir bieten auch Monoblock-Module als gerade und abgewinkelte Federleiste und Messerleiste, Abdeckhauben, Codierschlüssel, Führungsstift und Sonderkontakte an. Hartmetrische Steckverbinder zeichnen sich durch eine breite Auswahl an Bauformen und ein robustes Design aus. Hartmetrische Steckverbinder sind in 12 verschiedenen Stiftlängen, mit 5 oder 8 Signalreihen, mit oder ohne Schirmung und mit individuellen Bestückungsbildern möglich. Hartmetrische Steckverbinder eignen sich für Datenübertragungsraten bis zu bis zu 3,125 Gbit/s.

Einsatzbereiche Hartmetrische Steckverbinder
Hartmetrische Steckverbinder gibt es seit Anfang der 90-er Jahre. Während die hartmetrischen Steckverbinder im Raster 2,5mm nicht mehr produziert werden, finden die hartmetrischen Steckverbinder im Raster 2,00mm Einsatz in der Telekommunikation, Netzwerktechnik und Hochleistungsrechnern. Viele Argumente lassen die Hartmetrischen Steckverbinder heute in den Bereichen Bahn, Computer, Luft- und Raumfahrt und Militär zum Einsatz kommen. Der im 2,00 mm Raster geschirmte Steckverbinder eignet sich für Anwendungen, die eine hohe Kontaktdichte und Zuverlässigkeit fordern.

Hersteller für Hartmetrische Steckverbinder
FCI, Harting, Molex und TE Connectivity.

Sprechen wir doch über Ihre Anforderungen! Wir unterstützen Sie mit unserem Know-How!